:: Ferienhäuser ::

:: I N F O ::
Sie wollen mehr
über Ferienhäuser
erfahren?
>>

Was ist ein Ferienhaus?

Ferienhäuser haben in Dänemark eine lange Tradition. Die ältesten und mondänsten Ferienhäuser -welche in Dänemark Sommerhäuser genannt werden- stammen aus der Zeit um die Jahrhundertwende.

In allen Landesteilen waren es vorallem die "Städter", welche sich auf dem Lande ein ruhiges Plätzchen leisteten.

Heute findet man die schmucken Ferienhäuser in allen Landesteilen Dänemarks. Es gibt insgesamt etwa. 200.000 Ferienhäuser, von denen ca. 40.000 jedes Jahr über Vermittlungsbüros an Touristen vermietet werden.

Das Ferienhausangebot ist deshalb riesengross. Es finden sich Häuser für alle Geschmacksrichtungen, vom kleinen einfach eingerichteten und abgelegenen "Hüsli" bis hin zu reetge- deckten Villen mit allem Luxus.

Die Inneneinrichtungen entsprechen keinem Standard, denn es handelt sich um private Häuser, die von den Besitzern in der vermietungsfreien Zeit selbst genutzt werden.

Wer seine Ferien gerne in den "eigenen vier Wänden" verbringt findet also sein Traum-Ferienhaus garantiert.

zurück drucken nach oben
© by Dänemark-Reisen  · created and designed by measys